Feinschmecker Herbst
BookingButton
Home/Gastronomische Empfehlung/ Feinschmecker Herbst

Feinschmecker Herbst

Der bitter-süße Geschmack der Hagebutte, der geschmackvolle Kürbis, die sonnengereiften Trauben und die saftigen Zwetschken passen perfekt zu den Wildspeisen. Unser Küchenchef, Attila Borda, zaubert alltäglich außergewöhnliche Gerichte auf den Tisch. Es lohnt sich, die schmackhaften Speisen und die dazu passenden heurigen Weine, wie zum Beispiel den leichten Pinot Noir oder den duftend verführerischen Irsai Olivér auszuprobieren. 

 

Zwetschgendatschi

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • 80 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 1 dl Milch
  • 20 g Hefe
  • 1500 g halbierte Pflaumen
  • Zucker und Zimt zu Pflaume

Das Mehl in eine große Schüssel geben. In lauwarmer, gezuckerter Milch die Hefe auflösen und dem Mehl beigeben. Das Ganze zusammenkneten. Die Eier, das Salz, die Butter dazugeben und alles zu einer homogenen Masse vermengen. Den Teig abdecken und 20 Minuten ruhen lassen.

Anschließend den Teig ausrollen. Das Backblech mit Butter bestreichen, mit etwas Mehl bestreuen und den Teig auf dem Backblech auslegen.

Die Zwetschken mit Zucker und Zimt bestreuen und seitlich liegend auf den Teig geben. Die Zwetschken eng aneinander legen, durch die Einwirkung der Temperatur und des Zuckers entsteht ein sehr leckerer und mürber Teig.



Guten Appetit!