Weinempfehlung im April
BookingButton
Home/Gastronomische Empfehlung/ Weinempfehlung im April

Weinempfehlung im April

„Etyek – Budapests Weingarten”

 

Zum Glück lernen immer mehr Leute die Weinregion Etyek-Buda und somit die Weinsorten und Weinbauern der Region kennen. Dies ist der Nähe zu Budapest und den immer beliebteren und viel besuchten Festivals in der Region zu verdanken.

 

Durch den Kalk-Löss Boden, das kühlere und niederschlagsreiche Klima und zum größten Teil dank seiner weißen Traubensorten kann sich die Weinregion immer noch schönerer Weine rühmen. Meistens zeichnet diese Weine ihre Frische, knackige Säure und Fruchtigkeit aus. Neben den erfrischenden Weißweinen empfiehlt sich auch die Pinot Noir Traubensorte, welche wahrscheinlich die einzige Rotweinsorte des Gebietes ist, die sich bestens den Gegebenheiten angepasst hat.

 

Die wichtigste Aufgabe von Etyek ist es, die Möglichkeiten des Weintourismus zu entwickeln und die Nähe zu Budapest zu nutzen.

 

Weinkeller Familie Kertész 

Die Familie hat 2007 im Kecskegödör (Ziegengraben) einen im Jahr 1862 erbauten Weinkeller gekauft. Die Renovierung und der Ausbau des Weinkellers wurden im Jahr 2008 beendet. Das Ergebnis ist eine Verbindung von Tradition und Moderne im mediterranen Stil. In der wunderschön renovierten Kellerei findet man modernste Technologie mit den neusten kühl- und heizbaren Stahltanks ebenso wie die besten ungarischen Eichenfässer aber auch aus amerikanischer Eiche gefertigte spanische Barrique-Fässer.

József Szentesi, Budaörs, Etyek-Buda Weinregion 

Der Weinkeller von József Szentesi ist in Budaörs versteckt, bescheiden in einer Ecke kleiner Straßen gelegen. Die Weinreben gedeihen auf granitreichen Hängen, einige Kilometer nördlich vom Velence See, an der Ortsgrenze von Nadap. József glaubt an den traditionellen sauberen Weinanbau aus Handarbeit und glaubt auch daran, dass alles was dem Wein beigegeben wird ihn nur verschlechtert. Er sagt, dass die Qualität des Weins 100-prozentig von der Qualität der Trauben abhängt. Daher hält er sich penibel an die Mengenbeschränkung der Trauben, um die höchste Qualität zu erzielen.

Haraszthy Weinkeller 

Mit dem Namen verneigt er sich vor Ágoston Haraszthy, der als Gründer des kalifornischen Weinbaus genannt wird. Der Weinkeller Haraszthy Vallejo verfügt neben den Weinhängen in Etyek auch über Plantagen in Kalifornien und Argentinien. Neben typischen Weinen der Region wie Chardonnay, Pinot Noir, Irsai Olivér, Sauvignon Blanc sind der Rose und Barrique Cuvée wahrhaftige Besonderheiten, die der Haraszthy Vallejo Weinkeller produziert.

 

Etyeki Kúria (Landhaus Etyek)

Das Landhaus Etyek entstand 1996 mit einer Weinanbaufläche von 2 Hektar und wurde schon bald zum führenden Weinkeller der Region. Im Jahr 2000 begannen große Ausbauarbeiten. Dabei wurde die Verarbeitung modernisiert, Räumlichkeiten zur Weinverkostung in wunderbarer Atmosphäre geschaffen und in Alcsútdoboz begann die Anpflanzung einer zusätzlichen 10 Hektar großen Weinanbaufläche. Dadurch kann die Familie jetzt auf einer insgesamt 18 Hektar großen Fläche Weintrauben anbauen. In der Weinbauregion Etyek-Buda hat sie als Erste die Pinot Noir Trauben angebaut und kam mit diesem Wein zu Weltklasse-Auszeichnungen.